Adler Thermae Toskana – Luxushotel mit eigener Thermalquelle

Noch vor dem Frühstück zieht es mich hinaus in den spätsommerlichen Morgen. Die Sonne blinzelt durch die Vorhänge und schnell schlüpfe ich in den flauschigen Bademantel.

Adler_Thermae_BB auf dem Weg zum Pool

Ich öffne die Terrassentür, blicke über die typischen Hügel mit ihren Zypressenketten und laufe durch das nasse Gras hinüber zum Pool der Adler Thermae in Bagno Vignoni in der Toskana.

Adler_Thermae_Poolansicht

Thermal- und Wasserwelt

Ich beginne den Tag sportlich mit einigen Bahnen im großen Becken halbolympischen Ausmaßes und einer erfrischenden Runde durch den Strömungskanal.

Adler_Thermae_Toskana_Strömungskanal

Dann locken die 36 Grad warmen Innen- und Außenpools, in denen heilendes Wasser aus tiefen Thermalquellen sprudelt. Das Wellness-Hotel wartet mit 1000 m² Wasserfläche auf und so habe ich an diesem frühen Morgen ein ganzes Becken für mich.

Adler_Thermae_Toskana_Pool

Das Thermalwasser von Bagno Vignoni zieht seine Heilkraft aus den Tiefen der Erde und die Kombination aus Mineralstoffen und Wärme wirkt entspannend und sorgt für ganz weiche Haut. Jetzt ist es Zeit für ein Frühstück!

04_Toskana_BrigittteBonder

Fantastischer Ausblick aus Luxus-Zimmern

Die Adler Thermae zählt zu den ersten Wellness-Adressen Italiens. Neben der gesunden Wasserwelt bietet das Fünf-Sterne-Hotel typisch toskanische Behandlungen mit der hauseigenen ADLER SPA Bio Pflegeserie „Tuscany“. Zum Einsatz kommen hauptsächlich Produkte aus der Region, zum Beispiel Sangiovese-Trauben, Olivenöl, Schafsmilch oder Heilkräuter aus dem UNESCO-Welterbe Tal Val d’Orcia.

Adler_Thermae_Toskana

Die Zimmer sind Luxus pur, alle verfügen über einen Balkon oder Terrasse und bieten einen herrlichen Ausblick in die Landschaft der Toskana.

Adler_Thermae_Suite

Auch beim Fitness können die Gäste den Ausblick über die Hügellandschaft genießen: Laufband und Co. sind offen auf dem Dach des Hotels platziert.

Adler_Thermae_Toskana_Fitness

Bei Toskana denke ich automatisch an gute Weine, leckeren Käse und hochwertiges Olivenöl. All dies und noch viel mehr wird in 4- bis 5-Gang-Menüs von Küchenchef Gaetano Vaccaro im mediterranen Restaurant serviert. Besonders schön: Bei gutem Wetter wird auf einer italienischen Piazza gespeist, bei Regen schließt sich einfach ein Glasdach über dem Platz. Montalcino, Montepulciano, Chianti – die besten Weine der berühmten Weinregionen stammen ganz aus der Nähe der Adler Thermae und können im eigenen Travertin-Weinkeller verkostet werden. Übrigens: Die Eigentümerfamilie besitzt seit einigen Jahren sogar ein eigenes Weingut.

Mehr Infos und Fotos findet ihr hier: Adler Thermae

 

 
Hinweis: Diese Reise wurde unterstützt vom Adler Thermae. Der Bericht stellt ausschließlich unsere eigene Meinung dar.
 
Hat Dir mein Artikel gefallen? Dann teile oder kommentiere ihn – ich freue mich sehr darüber! Und abonniere gleich just luxe Travel per Mail. Dazu kannst Du Dich rechts auf der Seite oder beim Smartphone ganz unten auf der Seite anmelden.

Merken

Written By
More from Brigitte

Wien: Zum 6. Mal lebenswerteste Stadt der Welt!

Was Millionen Wien-Besucher begeistert, bestätigt einmal mehr ein internationaler, renommierter Städtevergleich: Wien...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.